Bachblüten

Die "Bachblüten" wurden von dem Arzt Dr. Richard Bach gefunden.
Es handelt sich bei ihnen um die Blüten europäischer Pflanzen (z.B. Wegwarte, Wildrose, Hafer, Olive), die bei Sonnenschein in Quellwasser einige Stunden liegen und dabei ihre Wirkungskraft an das Wasser abgeben.
Diesen Prozess und die Zuordnung der Blüten zu bestimmten seelischen Zustönden hat Dr. Bach gefunden und entwickelt.
Deshalb wurden sie "Bachblüten" genannt.
Gerne verwende ich Bach-Blüten zur Begleitung seelischer Prozesse.